Umwelttage Basel
«Vorbilder für die Welt von morgen»
9. – 11. Juni 2017

Route Kleinhüningen

Das Motto der Kleinhüninger-Route heisst: "Neues und Unbekanntes entdecken". Neu sind die Aktivitäten in der alten Aktienmühle. Auf Unbekanntes trifft man im BVB Service-Zentrum. Und neu, ja geradezu "neo", sind Pflanzen und Fische am Wieseufer. Die Route führt vom Wiesenplatz via Ackermätteli bis zum Klybeckquai.

Samstag, 10. Juni 2017

10:00-17:00 Uhr

Erfahren Sie mehr über das BVB Service-Zentrum Wiesenplatz, das bei weitem mehr ist als nur "die Schlafstätte" von insgesamt 65 Trams. Ein Angebot für Gross und Klein.

Organisator

Basler Verkehrs-Betriebe BVB
061 685 12 12
www.bvb.ch

Wo: Wiesenplatz 7

10:00-17:00 Uhr

Wir erzählen auf der Grundlage von Dokumenten wie Fotos, Filmen, Plakaten, Flugblättern usw. von der Besetzung in Kaiseraugst und den vielen Aktionen gegen die Atomkraft.

Organisator

Dokumentationsstelle Atomfreie Schweiz
www.atomfrei.ch

Wo: Kleinhüningerstrasse 139

10:00-17:00 Uhr

In der Robi-Spielbude auf dem Ackermätteli kannst du dir aus einer Tetra-Packung dein eigenes Portemonnaie basteln.

Organisator

Robi-Spiel-Aktionen Kleinhüningen
www.robi-spiel-aktionen.ch

Wo: Ackermätteli

10:00-17:00 Uhr

Wer ist die Schwarzmeergrundel und kann sie Boot fahren? Mit Beispielen und Spielen informieren wir über lebendigere Flüsse und gefährlich-schöne Gartenpflanzen. Führung Revitalisierung und frittierte Grundeln inklusive.

Start der Führungen zum Thema Revitalisierung am Wieseufer: 10 Uhr und 13 Uhr. Dauer: 1 Stunde.

Die Führungen werden von Fachpersonen aus dem Tiefbauamt und dem Amt für Umwelt und Energie begleitet.

Organisator

Amt für Umwelt und Energie Gewässerschutz / Kantonales Laboratorium
www.aue.bs.ch/wasser
www.kantonslabor.bs.ch

Organisator

Tiefbauamt
http://www.tiefbauamt.bs.ch/

Wo: Westquaistrasse 4

10:00-17:00 Uhr

Menschen, Tiere und Pflanzen, Güter und Materialien sind im Grenzraum unterwegs. Woher kommen sie, wo gehen sie hin? Was wird gereinigt und wiederverwendet, was deponiert? Ein Hörerlebnis inklusive Solarbootfahrt.

Start der Audiowalks: 11 Uhr und 14 Uhr

Unkostenbeitrag für Solarfähre: CHF 10.-

Der Audiowalk dauert circa 1 Stunde. Teilnehmerzahl beschränkt. Audiowalk in d/e Sprachversionen.

Zu Beginn erfolgt eine Fahrt mit der Solarfähre; der Unkostenbeitrag wird vom Kapitän eingezogen.

Bequeme Schuhe und der Witterung entsprechende Kleidung anziehen. Identitätskarte mitnehmen, der Audiowalk führt über die deutsche und französische Grenze.

Organisator

Team Times of Waste
times-of-waste.ch/de/audiowalk

Wo: Uferstrasse 90, Rheinseite

10:00-17:00 Uhr

Die neu eröffnete MacherSchaft ist eine öffentliche Werkstatt, in welcher man seine handwerklichen Projekte verwirklichen kann – do it yourself, recyceln oder upcyceln!

Organisator

MacherSchaft
www.macherschaft.ch

Wo: Gärtnerstrasse 46

Veranstaltungskarte

Entdecke die Veranstaltungen auf unserer interaktiven Karte von Basel.

Karte anzeigen

Programm runterladen

Du kannst dir unser Programm runterladen und ausdrucken, am besten im Format A3.

Flyer herunterladen
  • Legende
  • Bewegung
  • Energie
  • Gesellschaft
  • Luft und Lärm
  • Pflanzen
  • Recycling
  • Tiere
  • Wasser