Umwelttage Basel
«Vorbilder für die Welt von morgen»
9. – 11. Juni 2017
Miteinander, nicht gegeneinander
Aaron Ritschard, «Basel Wandel»

Die junge Kontaktstelle "Basel Wandel" sammelt und vermittelt Informationen zu einer Vielzahl von ökologischen und sozialen Projekten in der Region Basel. Über die Vernetzungsplattform "Basel Wandel" berichtet Aaron Ritschard bei RadioX.

"Basel Wandel" pflegt den Kontakt zu Vertreterinnen und Vertretern verschiedener ökologischer und sozialer Projekte und Organisationen. So, dass aus vielen kleineren Projekten gebündelt etwas Grösseres entstehen kann.

Was die Vernetzungsplattform "Basel Wandel" bewirkt und warum er dort mitwirkt, darüber berichtet Aaron Ritschard bei RadioX.

Autoren
Interview: Julia Schwamborn
Fotos: z.V.g. Basel Wandel

Kurzprofil
Basel Wandel
Müllheimerstrasse 89
4057 Basel

www.baselwandel.ch

Weitere Vorbilder
Barbara Schumacher

Littering ist eines der grössten städtischen Probleme der Gegenwart. Eine, die sich dagegen einsetzt, ist Barbara Schumacher. Sie ist selbstständige Umweltpädagogin und leitet Menschen dazu an, Abfall bewusster zu betrachten. Sie weiss, wieso wir Abfall wegwerfen, und gibt Tipps, wie man selbst Müll vermeiden kann.

Mehr...
Simone Schelker, Tanja Gantner

In Basel gibt es seit rund zwei Jahren einen Materialmarkt, einen Secondhand-Künstler- und -Bastelbedarf, einen Projektraum für kreative Wiederverwertung. In Basel gibt es Offcut. Simone und Tanja sammeln und verkaufen Materialien, die nicht in die Mulde gehören, weil sie wissen, dass umweltinteressierte und kreative Menschen noch ganz viel daraus machen können.

Mehr...