Umwelttage Basel
«Vorbilder für die Welt von morgen»
4.–7. Juni 2015
Sauber und sparsam durch die Gassen

Mit Muskelkraft und unterstützt nur durch einen kleinen, solar betankten Elektromotor lassen sich die Gäste des Velotaxis leise und schadstofffrei durch die Stadt chauffieren. Die Idee für diesen ökologischen Transportservice hat Tilmann Schor aus Frankreich nach Basel gebracht.

Im Jahr 2010 hat das erste Velotaxi hier in Basel das Licht der Ampeln erblickt. Über die Jahre ist der Basler Velotaxi-Service VAXI stetig gewachsen, motivierte Pedaleure und zwei neue Fahrzeuge haben das Team ergänzt. Welchen Beitrag dieser aussergewöhnliche Taxidienst an eine nachhaltige Stadtentwicklung leisten kann, erzählt Tilmann Schor bei RadioX.

Entschleunigung heisst, das Tempo im Stadtverkehr auf ein humanes Mass zurückzusetzen.
Tilmann Schor

Autoren
Interview: Philipp Steck
Fotos: Meret Buser

Kurzprofil
VAXI - Velotaxi Basel
Pfeffergässlein 9
4051 Basel

www.velotaxi-basel.ch

Weitere Vorbilder
Stefanie

«emma» nennt Stefanie ihren Laden schlicht. Das Geschäft für regionale Produkte von Bauern aus der Umgebung von Basel bringt Ökologie ins St. Johann-Quartier.

Mehr...
Andrea Otto

Warum neu kaufen, wenn es Schönes gebraucht gibt, sogar gleich vor der Haustür? Trouvaillen aus zweiter Hand gab es reichlich am ersten grossen Nachbarschaftsflohmarkt, den Andrea Otto vom Verein Stadtprojekt am 4. Juni 2016 im Matthäusquartier lanciert hatte. Zur Nachahmung wärmstens empfohlen!

Mehr...